News



Aktuelles aus dem Theater Konstanz



  • 29. September 2016

    Antje Kaiser - wir trauern

    Lesen Sie mehr
  • 25. Juli 2016

    Stellungnahme der Deutschen Sektion der IALANA

    Was ist los in unserem NATO-Partnerland Türkei? Lesen Sie hierzu die aktuelle Stellungnahme der Deutschen Sektion der IALANA.

    Lesen Sie mehr
  • 19. Juli 2016

    Theaterpädagogisches Projekt „Der Wind, der Wind, das himmlische Kind“ in Blantyre, Malawi

    Das theaterpädagogische Projekt "Der Wind, der Wind, das himmlische Kind" fand seinen Höhepunkt in dem dreiwöchigen Aufenthalt...

    Lesen Sie mehr
  • 22. Juni 2016

    Fokus Burundi bei Südzeit

    Mit einem Lesemarathon holt das Theater Konstanz Burundi ins Bewusstsein. Das Eine-Welt-Journal "Südzeit" berichtet.

    Lesen Sie mehr
  • 7. Juni 2016

    Junges Theater International

    Seit knapp zwei Wochen sind die TheaterpädagogInnen Katharina Schlumberger und Philipp Teich in Blantyre/Malawi. Dort arbeiten...

    Lesen Sie mehr
  • 22. Mai 2016

    Förderzusage für "Comedie? Humaine 21st" von der Kulturstiftung des Bundes

    Im Rahmen des Programmes TURN der Bundeskulturstiftung hat das Theater Konstanz eine Förderzusage in Höhe von 88.200 € für...

    Lesen Sie mehr
  • 19. Mai 2016

    "Man tut nur dann Gutes, wenn man auch das Schlechte tun kann."

    Der Roman "Gomorrha" des italienischen Autors Roberto Saviano wird in der Spielzeit 2016/17 am Theater Konstanz inszeniert.

    Lesen Sie mehr
  • 9. Mai 2016

    Spielzeitheft 2016-17

    Jetzt ist es raus! Das Programm des Theater Konstanz für 2016-17 steht. Hier können Sie das neue Spielzeitheft online durchblättern.

    Lesen Sie mehr
  • 9. Mai 2016

    KOOPERATION MIT DER CLEMENS-BRENTANO-EUROPASCHULE LOLLAR

    Einmal im Jahr besuchen SchülerInnen der Clemens-Brentano-Europaschule in Lollar das Konstanzer Theater. Ein Erfahrungsbericht.

    Lesen Sie mehr
  • 11. April 2016

    Interview mit Autor Mehdi Moradpour

    In einem Interview mit der Dramaturgin Miriam Denger gibt der gefeierte Autor Mehdi Moradpour Einblicke in seinen Arbeitsprozess.

    Lesen Sie mehr