Welt 3.0 - Maschinerie Hilfe



  • 12.06.2012, SCHWäBISCHE ZEITUNG

    ENTWICKLUNG, JEIN DANKE

    Geht es um die Dorfszenen, hat der Abend dank Noah Bulambo,
    Otooli Masanza, Jeremiah Mwaungulu, Mishek Mzumara, Dipolathu Katimba Atmosphäre. Sie agieren mit angenehmem Understatement und verlieren sich nicht in folkloristischen Eskapaden. Lesen Sie mehr

  • 12.06.2012, SüDKURIER

    VERSCHäRFTE FRAGEN

    Die Inszenierung ist keine leichte Kost, man muss offene Fragen ertragen können, drängende Fragen. So kann Theater aussehen, das bei den Menschen angekommen ist. Viel Beifall. Lesen Sie mehr

  • 13.06.2012, DPA

    ENTWICKLUNGSHILFE FüR ANFäNGER - «WELT 3.0» URAUFGEFüHRT

    «Wir spielen hier nur Theater». Diese Botschaft wird offensiv transportiert. Immer wieder reflektieren die Schauspieler ihre Rolle. Und sie spielen mit den Erwartungen und Klischees der Zuschauer: «Wo bleibt der Elefant?» Lesen Sie mehr