Crossing Borders - Von See zu See



Eine Zusammenarbeit des Theater Konstanz mit Nanzikambe Arts in Malawi

Über drei Jahre arbeiteten das Theater Konstanz und das malawische Theater Nanzikambe Arts zusammen. Kern der Partnerschaft war ein Austausch auf Augenhöhe. Vor diesem Hintergrund begegneten sich Künstler und Mitarbeiter beider Theater, Inszenierungen wurden ausgetauscht und auch gemeinsam Theater gemacht.

In einem ersten Schritt, der bereits zu Beginn des Jahres 2010 begann, lernten sich die Theater kennen und definierten ihre gemeinsame Arbeit. In der Spielzeit 2010/2011 zeigte das Theater Konstanz die Uraufführung einer Stückentwicklung von Clemens Bechtel, die im Juli 2011 nach Malawi reiste und auf einer Tournee im Land gespielt wurde. Dieses Stück trägt den Titel „Nkhata Bay - Inventing Parzival" (Stückentwicklung und Regie: Clemens Bechtel) und hatte in Konstanz am 8. April 2011 im Archäologischen Landesmuseum Premiere.

Vom 16. bis zum 20. Juni 2011 war in der Spiegelhalle des Theater Konstanz das Stück von Nanzikambe Arts "The Messenger" zu sehen. „The Messenger" („Der Bote") basiert auf der Geschichte des Regenmachers, einer alten volkstümlichen Legende, die in Malawi ein bekannter Mythos ist. Das Team des malawischen Partnertheaters Nanzikambe Arts dramatisierte die Geschichte neu und erzählt sie aus dem Spannungsfeld von Gegenwart und Tradition heraus.

In der Spielzeit 2011/2012 fand dann eine große gemeinsame Inszenierung statt - wiederum eine Stückentwicklung und Uraufführung. Dieses Auftragswerk wurde durch einen kontinuierlichen Autorenworkshop vorbereitet, in dem zwei deutsche und zwei malawische Künstler vertreten waren. Die Workshops fanden über einen Zeitraum von zwei Jahren in regelmäßigen Abständen in Malawi und Konstanz statt. Der erste war im Juli 2010 in Konstanz, der zweite im Oktober/November 2010 in Malawi. Zwei weitere Workshops folgten 2011 und 2012.

Das Workshopteam bestand aus Thoko Kapiri, Programme Manager Arts bei Nanzikambe / Regisseur für Crossing Borders, Mishek Mzumara, Project Officer Arts bei Nanzikambe / Autor für Crossing Borders, Clemens Bechtel, Regisseur und Autor von deutscher Seite für das Projekt Crossing Borders sowie Thomas Spieckermann, künstlerischer Leiter des Projektes, Dramaturg und Autor von Konstanzer Seite.


Noch mehr Informationen bekommen Sie im Wanderlust Blog der Kulturstiftung des Bundes.