Marie Holzer



Bühnenbild und Kostüme

1977 in München geboren, studierte nach Assistenzen bei S. Laimé (bat; Schauspielhaus Wien; Schauspielhaus Hamburg), Ch. Seiberth (Metropoltheater München), V. Gertler (BE) u. a. zunächst in München bei K.-E. Herrmann Bühnen- und Kostümbild. Daraufhin war sie in Amsterdam an der Rietveld Academie und schloss 2005 ihr Diplom über Dantes Göttliche Komödie mit Auszeichnung bei Raimund Bauer in Hamburg ab. Im Anschluss war sie zwei Jahre als Assistentin an den Münchner Kammerspielen(M.K.), wo sie mit Katrin Brack, Robert Schweer u. a. arbeitete. Eigene Arbeiten schuf sie mit Regisseuren wie Dariusch Yastkhasti (Malersaal Hamburg; Kampnagel) Johannes Schmid (Kleines Theater Landshut; Landestheater Neuss; Bayerisches Staatschauspiel), Robert Lehninger, Kerstin Grübmeyer (M. K.), Johannes v. Matuschka (M. K., Chennai/Indien), Gabi Rothmüller (Tollwoodfestival München), Laurent Chétouane (M. K., Schauspiel Köln), Christopher Haninger (Theater Augsburg), Claudia Brier (Theater Baden-Baden) u.a. Nebenbei ist sie für den Bayerischen Rundfunk tätig und arbeitet als freie Künstlerin.


War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: