Dorothee Neuling



Bühnen- und Kostümbildnerin

Dorothee Neuling, geboren 1977 in Hamburg, studierte ab 2000 Szenographie an der Fachhochschule für Design und Medien Hannover/ der Politecnico di Milano Mailand und schloß 2005 mit dem Diplom ab. Während des Studiums assistierte sie am Schauspielhaus Bochum und entwarf für die Diplomklasse des Studiengangs Schauspiel Hannover das Bühnenbild für Dea Lohers  0187Unschuld «. Von 2005 bis 2007 arbeitete sie als feste Bühnenbildassistentin am Theater Magdeburg. In dieser Zeit realisierte sie zahlreiche Ausstattungen, u.a. »Titus« unter der Regie von Stephan Beer, mit der sie eine Einladung zum 9. Deutschen Kinder- und Jugendtheatertreffen in Berlin erhielt. Es folgten Assistenzen als Gast am Thalia Theater Hamburg, den Münchner Kammerspielen, dem Schauspiel Essen und bei den Salzburger Festspielen u.a. bei Andreas Kriegenburg, Nina Wetzel, Stephan Mayer, Sebastian Hartmann. Seit 2008 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin. Am Theater Konstanz stattete sie in der Spielzeit 2009/2010 »Shoot the Moon« aus.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: