Bianka Wilk



Ausstattungsassistentin

Bianka Wilk studierte an der Hochschule Coburg Innenarchitektur und fand dort durch gezielte Projekte den Weg zum Theater. Durch enge Zusammenarbeit mit der Hochschule und dem Landestheater Coburg entstanden gemeinsame Projekte, in denen sie unter anderem das Bühnenbild zu „Reigen" entwarf und umsetzte.
Am Stadttheater Konstanz absolvierte sie zunächst eine Hospitanz während der Produktion zu „Vor Sonnenuntergang" im Jahr 2014 unter der Regie von Martin Nimz. In der letzten Spielzeit kehrte sie für „Lilliom" als Ausstattungsassistentin für eine weitere Zusammenarbeit mit Nimz zurück ans Stadttheater.
Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Bianka Wilk als Ausstattungsassistentin für Bühne und Kostüm am Stadttheater Konstanz engagiert.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Medea

    Euripides | Deutsch von Peter Krumme
    Mark Zurmühle

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    Fremd bin ich Eingezogen

    Eine Musikalische Wanderung durch Schuberts »Winterreise« und Büchners »Lenz«
    Katrin Hilbe

  • teaser_img
    Faust I

    Johann Wolfgang von Goethe
    Johanna Wehner