Elena Bulochnikova



Ausstattungsassistenz

Elena Bulochnikova, wurde 1988 in Moskau geboren. Sie hat zunächst Graphik Design an der Russsischen Staatlichen Sozialen Universität und danach Bühnenbild, Modellbau und Theatertechnologie an der Theaterhochschule des Moskauer Kunsttheaters  studiert. Während ihres Studiums und danach hat sie drei Jahren als Stellvertreterin des technischen Leiters des Moskauer Mayakovsky Theaters gearbeitet. In diesem Rahmen wirkte sie auch als Produktionsleiterin und Ausstattungsassistentin an verschiedenen Produktionen mit. Freiberuflich war sie für verschiedene andere Theater und Projekte (Das Privattheater, Moskau „Heimkehr", das Musical „Love Story", Düsseldorfer Schauspielhaus „Betrunkene"  und andere) als  Produktionsleiterin und Assistentin tätig.

Im Februar 2014 ist sie nach Deutschland gezogen. Zunächst hat sie an der Schaubühne Berlin als Praktikantin in der Ausstattung gearbeitet und danach den Masterstudiengang Bühnenbild_Szenischer Raum  an der TU Berlin absolviert. Während des Studiums in Berlin hat sie als Bühnenbildnerin (Theater Paderborn „Idomeneus", Theater Chemnitz „Lenz", Kühlhaus Berlin „Machagony"und andere), Kostümbildnerin (Theater Paderborn „Tschick", Kühlhaus Berlin „Machagony) und Szenenbilnerin an Projekten in Deutschland und in der Schweiz mitgewirkt.  

Seit der Spielzeit 2016/17 ist Elena Bulochnikova als Ausstattungsassistentin am Theater Konstanz tätig

In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: