Frank Lettenewitsch



Schauspieler

Frank Lettenewitsch war nach seiner Ausbildung in München bei Fridl Leonhard u.a. am Landestheater Tübingen, am Staatstheater Freiburg, am Staatstheater Kassel und den Städtischen Bühnen Dortmund engagiert. Von 1988 bis 2013 gehörte er fest zum Ensemble des Theater Konstanz und war darüber hinaus als Gast engagiert.

In der Spielzeit 2015/16 ist er als Remigius von Varagine in "Der Name der Rose" zu sehen.

 


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Lili und der kleine Komet

    Frank Lettenewitsch und Magdalene Schaefer
    Magdalene Schaefer, Frank Lettenewitsch und Denis Ponomarenko

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: