Axel Julius Fündeling



Schauspieler

Axel Julius Fündeling wurde 1978 in Bremen geboren. Im Rahmen seiner Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn-Bartholdy in Leipzig war er als Studioensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden engagiert, bevor er sein erstes Festengagement am Ulmer Theater antrat.
Danach gastierte er am Staatstheater Meinigen. Während seines letzten Engagements 2007-2012 an der Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven hatte Axel Julius Fündeling neben seiner Tätigkeit als Schauspieler an diesem Haus auch bei drei Stücken Regie geführt. Parallel dazu arbeitete er in den letzten Jahren als Dozent für Monolog und Szenenstudium an der HMT Leipzig.
Axel Julius Fündeling arbeitet u.a. Mit Volker Lösch, Jan Steinbach, Hans Maria Falar, Ansgar Haag,Holk Freytag, Gerhard Hess, Olaf Strieb, Eva Lange,Philipp Kochheim. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Axel Julius Fündeling im Ensemble des Theater Konstanz.

 

 

 


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Judas

    Lot Vekemans / Übersetzung von Eva M. Pieper und Christine Bais
    Wulf Twiehaus

  • teaser_img
    Geh’n mer Tauben vergiften im Park

    Ein Abend mit Liedern von Georg Kreisler
    Mark Zurmühle

  • teaser_img
    Junge Hunde

    nach dem gleichnamigen Roman von Christoph Nix
    Oliver Vorwerk

  • teaser_img
    Die Tage der Commune

    Schauspiel nach Bertolt Brecht. Musik von Hanns Eisler.
    Johanna Schall

  • teaser_img
    Herzrasen

    Luft und Liebe im Schlagergetriebe von Johannes Nix und Jens Dierkes
    Johannes Nix

  • teaser_img
    Zwei Tage, eine Nacht

    Schauspiel nach dem Filmdrama von Jean-Pierre und Luc Dardenne; Eine Produktion von Les Films du Fleuve
    Martin Nimz

War in den vergangenen Spielzeiten zu sehen in:



© Ilja Mess