Tomasz Robak



Schauspieler

Tomasz Robak wurde 1991 in Konstanz geboren und machte 2010 sein Abitur am Alexander-von Humboldt Gymnasium. Von 2009 bis 2011 war er an diversen Produktionen des Jugendclubs des Theater Konstanz beteiligt. An der Universität Wien studierte er von 2010 bis 2011 Theater-, Film- und Medienwissenschaften, danach von 2011 bis 2015 Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. 2015 war er ein Semester an der Hochschule Film, Fernsehen und Theater Łódź. Er spielte am Studiotheater Hannover und am Teatr Dramatyczny im. A. Wegierki in Białystok (Polen). Robak arbeitete als Sprecher für den SWR und NDR und spielte in dem Film „Rüdis Leben" mit, der demnächst ins Kino kommt. In der gerade abgedrehten 5. Staffel der US-Serie „Homeland" spielt er einen Hacker.

Ab der Spielzeit 2015/2016 gehört Tomasz Robak zum festen Ensemble des Theater Konstanz.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:



© Ilja Mess