Anne Simmering



Schauspielerin

Anne Simmering wurde in Emden geboren. Ihr Musikstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik in Köln. Darauf folgte ein Schauspielstudium am staatlichen Rose Bruford College in London, das sie mit einem BA honours degree abschloss. Nach einem fast sechsjährigen Festengagement am Mainfrankentheater Würzburg ist sie seit 2010 als freie Schauspielerin und Sängerin tätig. Sie arbeitete u.a. am Schauspielhaus Bochum, am Südthüringischen Staatstheater Meiningen, am Landestheater Coburg, am Theater Aachen, an der Oper Köln sowie am Schauspielhaus Wuppertal.

Zudem war sie mit drei musikalischen Solotheaterabenden bei den Burgfestspielen Bad Vilbel zu sehen und veranstaltet eigene szenische Lieder- und Chansonabende u.a. beim Kurt Weill Fest Dessau.

Seit der Spielzeit 2018/209 gehört Anne Simmering fest zum Ensemble des Theater Konstanz.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Eine Art Liebeserklärung

    Monolog von Neil LaBute
    Oliver Vorwerk

  • teaser_img
    Ewig jung

    Musikalische Komödie von Erik Gedeon
    Tim Kramer

  • teaser_img
    Cabaret

    Musical - Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood; Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb
    Rosamund Gilmore

  • teaser_img
    FOOTTIT UND CHOCOLAT

    Zirkusspiel von Christoph Nix nach einer wahren Geschichte
    Mark Zurmühle, Olli Hauenstein, Christoph Nix

  • teaser_img
    Lange Nacht der norwegischen Dramatik


    Miriam Dold, Annette Gleichmann, Anna-Lena Kühner, Ingo Putz

War in den vergangenen Spielzeiten zu sehen in:



© Ilja Mess