Eva Geiler



Schauspielerin

Eva Geiler wurde im thüringischen Jena geboren. Orientierungsschwierigkeiten nach der Wende im Osten endeten mit dem Entschluss, Schauspielerin zu werden. Auf dem Weg dorthin studierte sie Germanistik, Psychologie und Kunstgeschichte bis zum Vordiplom, jobbte als Ankleide, Barfrau und Statist im Theaterhaus Jena und tanzte im Ensemble des Tanztheater Jena e.V. Von 1998 bis 2002 studierte sie Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Nach Gastengagements am Maxim-Gorki-Theater in Berlin und am bat in Berlin trat sie ihr Erstengagement am Gerhart-Hauptmann-Theater in Zittau an. Es folgten fünf Jahre an der Württembergischen Landesbühne in Esslingen. Ihr vorerst letztes Festengagement führte sie ans Volkstheater in Rostock. Seit 2010 arbeitet sie frei und gastierte am Theater Magdeburg, am Alten Schauspielhaus in Stuttgart und jetzt als Baghira im Dschungelbuch am Stadttheater Konstanz unter der Regie von Anja Panse.


War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: