Cornelia Hanselmann



Tänzerin

Cornelia Hanselmann wurde 1984 in Zürich geboren, studierte bis 2009 Tanz an der ArtEZ Hochschule für Kunst in Arnheim und Bewegunstheater an der Mimeschool, AHK in Amsterdam. 2011 erhielt sie den Studienpreis für Bewegungstheater des schweizerischen Migros Kulturprozent. Sie trat in Stücken von Boukje Schweigman, Sanne van Rijn, Nicole Beutler, Maaike van der Westeringh und Angus Balbernie auf. Erste eigene Arbeiten unter anderem im Rahmen von Residenzen bei Dansateliers in Rotterdam und im Ada Studio Berlin.


War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: