Young-Shin Kim



Schauspielerin und Tänzerin

Die vielseitige Chinesin stand bereits als Kind als klassische Tänzerin auf der Bühne.
An der Berliner Volksbühne spielte sie bei Frank Castorf, Michael Marmarinos oder arbeitete mit Ueli Jäggi am Luzerner Theater.
Einem breiteren Publikum ist sie aus Kino und Fernsehproduktionen bekannt. So drehte sie zahlreiche Hauptrollen unter Regisseuren wie: Doris Dörrie, Hannu Salonen, Patrick Winczewski oder Lars Kraume.
In ihrem bereits 4. Tatort »Eine Handvoll Paradies« entdeckte sie Christoph Nix für das Konstanzer Theater. In dieser Spielzeit wird sie die »Cunneware« in Jo Fabians »Parsifal«-Inszenierung spielen.


War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:



© Christian Schoppe