Julian Härtner



Schauspieler

Julian Härtner wurde 1989 in Heidelberg geboren und wuchs in Bensheim auf. Nach dem Abitur und ersten eindrücklichen Theatererfahrungen in Vancouver, Kanada, zog es ihn 2009 nach Berlin, wo er im »Theater im Kino« zu sehen war. Von 2010 - 2014 studierte er an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«, Berlin und schloss sein Diplomstudium dort im Juni 2014 ab. Im Rahmen seines Studiums spielte er am Deutschen Theater und am BAT, wo er unter anderem in Alexander Langs Inszenierung  »Nicht die Hälfte« auf der Bühne stand. Seit der Spielzeit 2014/15 ist er festes Ensemblemitglied des Theater Konstanz.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: