Lukas Vögler



Schauspieler

Lukas Vögler, geboren 1981, erhielt seine Schauspielausbildung von 2004 bis 2007 am Schauspielstudio Frese in Hamburg. Seit 2012 studiert er an der HFBK Bildende Kunst mit dem Schwerpunkt Film.

Als Schauspieler war Lukas Vögler schon an diversen Produktionen von cobratheater.cobra beteiligt und spielte regelmäßig im Kampnagel in Hamburg. Er arbeitet außerdem sowohl an Theatern als auch beim Film - hier u.a. 2006 in »Zweidrittel«, der als »Bester Nachwuchsfilm« beim Video-Film-Fest Schleswig-Holstein ausgezeichnet wurde.

2006 spielte er am Ernst Deutsch Theater in »Der Teufel mit den drei goldenen Haaren« (Regie Hartmut Uhlemann), 2007 u.a. am Theater Kiel in »Die Räuber« (Regie Isabel Osthues)sowie an der Landesbühne Niedersachsen Nord in »Peter Pan« (Regie Dietrich Trapp) und »Koffer auf Reisen« (Regie Andreas Ingenhaag).Weitere Stationen waren u.a. das St. Pauli Theater, die Soulkitchenhalle Hamburg, das Deutsche Schauspielhaus Hamburg - hier spielte er den Kasimir in »Kasimir und Karoline« in der Regie von Leonie Böhm.

 


In dieser Spielzeit zu sehen in: