Vladimir Pavic



Schauspieler

Vladimir Pavic wurde 1972 in München geboren. Er studierte Kommunikationswirtschaft an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing in München und gründete neben dem Studium die Musikagentur „arte di monaco" zur Veranstaltung von Konzerten für klassische und neue Musik in München und Salzburg. Ab 1997 absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig.

Seit 1984 ist er in Engagements und Gastauftritten u.a. an der Staatsoper München, am Statttheater Fassungslos Dresden und am Deutschen Nationaltheater Weimar zu sehen, seit 2001 außerdem bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen, am Théâtre National du Luxembourg, im Schlosstheater Celle und am Zimmertheater Tübingen. Zudem ist er seit 2005 in Kino, Film und Fernsehen tätig und wirkt in Produktionen von Hoferichter & Jacobs Berlin, Lotus Film Wien, Jadran Film Zagreb, Studio Hamburg, ZDF und NDR mit.

In der Spielzeit 2018/2019 ist er unter der Regie von Didi Danquart in John Steinbecks »Von Mäusen und Menschen« zu sehen.


In dieser Spielzeit zu sehen in:



© Stefan Loeber