Nicole Greue



Regieassistentin, Inspizientin und Souffleuse

Nicole Greue wurde 1985 in Dessau/Sachsen-Anhalt geboren. Vor ihrer Ausbildung als Veranstaltungskauffrau am Theater Konstanz, sammelte sie erste Erfahrungen in der Veranstaltungsbranche unter anderem im Hangar Veranstaltungszentrum, im Kultur- und Sportamt Dessau und am Anhaltischen Theater Dessau.

Für das Schulprojekt »Benefiz für Togo« erhielt sie zusammen mit ihren Teamkollegen den ersten Preis des Baden-Baden Awards.

Von 2006 bis 2009 machte sie am Theater Konstanz ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau, danach war sie erst als Assistentin der Technischen Leitung und später als Assistentin des Künstlerischen Betriebsbüros bis Juli 2012 tätig.

In der Spielzeit 2012/2013 war sie am Volkstheater Rostock als Mitarbeiterin des Künstlerischen Betriebsbüros engagiert.

Seit dieser Spielzeit arbeitet sie als Regieassistentin, Inspizientin und Souffleuse wieder am Theater Konstanz.

In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    Die kleine Hexe

    Otfried Preussler. In einer Fassung von Sascha Bunge
    Sascha Bunge

  • teaser_img
    Momo

    Nach dem Roman von Michael Ende in einer Fassung von Holle Münster | Prinzip Gonzo
    Holle Münster | Prinzip Gonzo

  • teaser_img
    Der Name der Rose

    Umberto Ecos Roman in der Übersetzung von Burkhart Kroeber | Für die Bühne eingerichtet von Claus J. Frankl
    Herbert Olschok

  • teaser_img
    Peterchens Mondfahrt

    nach Gerdt von Bassewitz
    Johanna Wehner

  • teaser_img
    Terror

    Ferdinand von Schirach
    Mark Zurmühle

  • teaser_img
    Liebeslied

    Ein kleines Konzert mit viel Gefühl



Nicole Greue