Armin Peterka



Regieassistent

Armin Peterka wurde 1989 in Meiningen geboren. Dort sammelte er erste Erfahrungen am Theater.
Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr und anschließendem Festengagement am Theater Regensburg studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig Dramaturgie.
Während seines Studiums assistierte er in an der Musikalischen Komödie Leipzig und am Salzburger Landestheater.
Zudem realisierte er in der freien Szene Leipzigs eigene Projekte. Unter anderem Uraufführungen von Texten junger Autoren und einen szenischen Abend nach Motiven Horváths und Molnars.
Seit der Spielzeit 2015 / 2016 ist Armin Peterka Regieassistent am Theater Konstanz.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    Fremd bin ich Eingezogen

    Eine Musikalische Wanderung durch Schuberts »Winterreise« und Büchners »Lenz«
    Katrin Hilbe

  • teaser_img
    Dracula

    Nach Bram Stroker
    Michaela Dicu

  • teaser_img
    Der Zerbrochne Krug

    Heinrich von Kleist
    Michael von zur Mühlen

  • teaser_img
    Ein Volksfeind

    Henrik Ibsen / Deutsch von Angelika Gundlach / In einer Bearbeitung von Thomas Brasch
    Dietrich W. Hilsdorf

  • teaser_img
    Der Name der Rose

    Umberto Ecos Roman in der Übersetzung von Burkhart Kroeber | Für die Bühne eingerichtet von Claus J. Frankl
    Herbert Olschok

  • teaser_img
    24h Drama

    Ein Schreib- und Inszenierungswettlauf gegen die Zeit

  • teaser_img