Adam Nalepa



Regisseur

Adam Nalepa wurde 1969 in der oberschlesischen Stadt Chorzów geboren. 1981 floh er mit seinen Eltern nach Deutschland, wo er 1987 in Darmstadt das Abitur absolvierte. Nach einem ersten Studium der Humanmedizin in Frankfurt, nahm Adam Nalepa das Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Ruhruniversität in Bochum auf. Während seines Studiums hospitierte und assistierte er an verschiedenen Theatern bei deutschen und polnischen Regisseuren (u.a. Anna Badora, Jan Klata und Janusz Wiśniewski) und gründete das Freie Schauspielensemble "Dekadenz-Theater". Von 2002 bis 2006 war er fest am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert und debütierte dort als Regisseur mit Thomas Bernhards "Der Theatermacher". Seit 2007 ist er überwiegend in seinem Heimatland Polen tätig, wo er für seine Inszenierungen polnischer sowie deutscher Literatur (Grass' "Blechtrommel", Schillers "Maria Stuart", Mayenburgs "Der Stein") mit zahlreichen Theaterpreisen ausgezeichnet wurde.

Am Theater Konstanz wird er in der Spielzeit 2016/17 "Gomorrha" nach dem Buch von Roberto Saviano auf die Bühne bringen.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Gomorrha

    Von Roberto Saviano und Mario Gelardi | Übersetzung aus dem Italienischen von Brigitte Korn-Wimmer
    Adam Nalepa