Nicola Bremer



Regisseur

Nicola Bremer, als Schweizer in Italien aufgewachsen, gründete in Schweden die freie Theatergruppe »The Mainstream«. Seine Stücke wurden in über zehn Ländern an Theatern, als Open-Air-Vorstellungen und in Flüchtlingslagern (u.a. in Jordanien) gespielt. Neben seiner erfolgreichen, selbst geschriebenen Theaterserie »Selfies einer Utopie«, feierte er am Staatsschauspiel Dresden mit »Die Blechtrommel« sein deutsches Regiedebut. Am Theater Konstanz inszeniert er zum ersten Mal.


In dieser Spielzeit zu sehen in: