Christina Menne



Choreografin

Christina Menne absolvierte ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin an der »Rotterdamse Dansacademie«/ CODARTS Rotterdam - Hochschule für Tanz und Theater in den Niederlanden sowie an der Fachschule für Tanz Leipzig. Seither arbeitet sie als Tänzerin, Leiterin, Choreographin und Tanzpädagogin an unterschiedlichen Theatern und Institutionen im In- und Ausland, u.a. Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen, an den Städtischen Bühnen Münster, Theater Konstanz, Luxor Theater Rotterdam und Musical Theater Füssen.

Vor der Geburt der zweiten Tochter war sie Leiterin der Tanzabteilung des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden und Fachberaterin im Bereich Tanz des Verbandes Deutscher Musikschulen Landesverband Sachsen e.V. sowie Mentorin an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden in den Fächern Moderner Tanz, Kindertanz und Jazztanz.

Seit 2012 hat sie die Büroleitung des Dachverband Tanz Deutschland inne. Im selben Jahr gründete sie im Kunstquartier Bethanien in Berlin das »Kindertanzprojekt Bethanien«.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Cabaret

    Musical - Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood; Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb
    Rosamund Gilmore