Frank Denzinger



Musiker

Frank Denzinger studierte am Konservatorium in Würzburg. Er ist gefragter Sessionmusiker in Sachen Jazz und Funk, und zeichnet sich aus durch seine enorme Vielseitigkeit in verschiedensten Stilistiken. Seine dynamische Bandbreite und seine spezielle Besentechnik machen ihn unverwechselbar. Er war an zahlreichen Musical - und Theaterproduktionen am Stadttheater Hof und am Theater Konstanz beteiligt, u.a. in »Janis Joplin« in der Spielzeit 2010/2011. Auch spielte er mit der Süddeutschen Philharmonie moderne Orchestermusik. Er spielte auf Konzerten und Tourneen im In- und Ausland. In der Spielzeit 2012/2013 wirkte er in der Produktion »Das brennende Dorf« mit.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    It takes one to know me

    Ein Abend mit Songs von Johnny Cash
    Wulf Twiehaus

  • teaser_img
    I'm Glad I Found You

    Musikalischer Abend nach Navid Kermanis Roman Das Buch der von Neil Young Getöteten
    Wulf Twiehaus | Deutsche Fassung: Isabell Twiehaus

War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in: