Frank Denzinger



Musiker

Frank Denzinger studierte am Konservatorium in Würzburg. Er ist gefragter Sessionmusiker in Sachen Jazz und Funk, und zeichnet sich aus durch seine enorme Vielseitigkeit in verschiedensten Stilistiken. Seine dynamische Bandbreite und seine spezielle Besentechnik machen ihn unverwechselbar. Er war an zahlreichen Musical - und Theaterproduktionen am Stadttheater Hof und am Theater Konstanz beteiligt, u.a. in »Janis Joplin« in der Spielzeit 2010/2011. Auch spielte er mit der Süddeutschen Philharmonie moderne Orchestermusik. Er spielte auf Konzerten und Tourneen im In- und Ausland. In der Spielzeit 2012/2013 wirkte er in der Produktion »Das brennende Dorf« mit.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangenen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    Weil du noch immer nicht da bist

    Liebeslyrik von Barock bis Afrika
    Jan Langenheim

  • teaser_img
    Das brennende Dorf

    Rainer Werner Fassbinder nach Lope de Vega
    Andrej Woron

  • teaser_img
    I'm Glad I Found You

    Musikalischer Abend nach Navid Kermanis Roman Das Buch der von Neil Young Getöteten
    Wulf Twiehaus | Deutsche Fassung: Isabell Twiehaus

  • teaser_img
    Jesus Christ Superstar

    Rock-Oper, Gesangstexte von Tim Rice / Musik von Andrew Lloyd Webber
    Ingo Putz

  • teaser_img
    Cyrano de Bergerac

    nach Edmond Rostand von Daniel Grünauer, Daniel Morgenroth, Christoph Nix
    Mark Zurmühle

  • teaser_img
    Cabaret

    Musical - Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood; Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb
    Rosamund Gilmore

  • teaser_img
    FOOTTIT UND CHOCOLAT

    Zirkusspiel von Christoph Nix nach einer wahren Geschichte
    Mark Zurmühle, Olli Hauenstein, Christoph Nix

  • teaser_img
    Music! Dead or Alive?

    Der große Gesangswettbewerb zugunsten sozialer Einrichtungen in Konstanz



© Ilja Mess