Matthew Brooke



Musiker

In New York geboren, Anfang der 1980er zum Studium in Basel, es folgte ein Kammer-musikstudium am Konservatorium Luzern. Seit 1990 lebt er in Konstanz, wo er an der Musikschule und für die Südwestdeutsche Philharmonie arbeitet. Lehrer für Cello sowie Ensembleleiter an der Musikschule Konstanz.


War in den vergangen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    María de Buenos Aires

    Tangooper von Astor Piazzolla, Libretto von Horacio Ferrer
    Christine Eder

  • teaser_img
    Orpheus in der Unterwelt

    Jacques Offenbach | Eine ziemlich freie Bearbeitung des Librettos von Thomas Pigor | Musikalische Bearbeitung von Christoph Israel
    Andrej Woron