Kimmernaq Inger Marie Kjeldsen



Sängerin

Kimmernaq Kjeldsen wurde in Aasiaat geboren und ist dort mit ihrer grönlandischen Mutter und ihrem dänischen Vater aufgewachsen. Als Teenager entdeckte sie das Singen. Obwohl es zuerst nur ein Hobby war, veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum schon 2006. Seitdem sind insgesamt vier Alben entstanden. Kimmernaq ist durch ihre Musik in Grönland bekannt und beliebt. 2013 beschloss sie, sich ihrer Karriere als Sängerin und Schauspielerin voll und ganz zu widmen. Von 2014 bis 2016 studierte sie an der Nunatta Isiginnaartitsisarfia, der nationalen grönlandischen Theaterschule. Zur Zeit lebt sie als professionelle Schauspielerin in Nuuk.


In dieser Spielzeit zu sehen in: