Saga Björklund Jönsson



Musikalische Komposition und Einrichtung

Saga ist eine schwedische Komponistin, Regisseurin und Showkünstlerin. Sie arbeitet hauptsächlich mit neuen zeitgenössischen Musicals und ist Teil von zwei unabhängigen Gruppen, Bataljonen und The Mainstream, wo sie Komponistin ist und mit denen sie mit der Show „Refugee Safari" durch Jordanien, Slowenien, Litauen, Norwegen, Schweden, Deutschland und die Tschechische Republik tourte. Außerdem war sie mit dem Schwedischen Nationaltheater auf Tournee und wurde zur schwedischen Biennale für darstellende Kunst ausgewählt.

Saga wurde an der Performing Arts School in Göteborg ausgebildet und ihre musikalische Arbeit ist größtenteils elektronisch mit viel Fokus auf Stimme. Saga komponierte und leitete ein Performing-Arts-Projekt namens "RÖST - wenn alle zuhörten, was würdest du sagen?" mit mehr als 700 Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft auf der Bühne in 30 Shows basierend auf den eigenen Geschichten des Ensembles. Diese Art von Community-Arbeit vermischt mit politischen Shows, die von kommerzieller Tanz-Ästhetik beeinflusst sind, ist das Markenzeichen von Saga.


In dieser Spielzeit zu sehen in: