Andreas Reif



Musiker

Andreas Reif ist in der Musikstadt Trossingen aufgewachsen und absolvierte hier an der Musikhochschule von 2001 bis 2007 ein Schulmusik- und Jazz-Pop-Studium. Im Rahmen des Studiums erhielt er u.a. Unterricht in Oboe, Klavier, Gesang, Dirigieren sowie Tonsatz/Komposition. Seit 1996 Autodidakt in E-Bass und seit 2003 auch Kontrabass. Von 2000 bis 2004 war er Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Baden-Württemberg. Von 2002 bis 2011 war Reif Gründer und musikalischer Leiter des Gospelchores OverJOYed. Andreas Reif ist seit 2003 als Bassist, Komponist und Dozent des Landesjugendgospelchores BW tätig. Außerdem war er vom Wintersemester 2005/2006 bis zum Sommersemester 2007 Tutor für E-Bass und Korrepetitor in der Jazzgesangsklasse (Anika Köse) an der MHS Trossingen. Von 2008 bis 2009 absolvierte er ein Referendariat am OHG Tuttlingen und von 2009 bis 2010 arbeitete er als Studienrat am ZSG Rottenburg a.N. Seit 2010 ist er am OHG Tuttlingen als Studienrat tätig und seit dem Sommersemester 2011 als Dozent für Schulpraktisches Klavierspiel an der Musikhochschule Trossingen. Andres Reif spielte u.a.mit Julian Jackson (GB), Melva Houston (USA), Prof. Bernd Konrad, Gerhard Schnitter, Daniel Jacobi, Egil Fossum, Frank Golischewski, Ilja Richter, Prof. Matthias Anton. Er wirkte bei Fernsehauftritten in Deutschland, Ungarn und Laos mit sowie bei mehr als 15 CD-Produktionen verschiedenster Genres. Seine Auftritte führten in von Deutschland in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich, Ungarn, Lettland, Russland, Laos, Vietnam, Malaysia, Kambodscha, Israel und in die USA.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

  • teaser_img
    Cabaret

    Musical - Buch von Joe Masteroff nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood; Musik von John Kander, Gesangstexte von Fred Ebb
    Rosamund Gilmore