Thomas Förster



Musiker

Der Pianist, Komponist und Arrangeur Thomas Förster studierte von 2003 bis 2006 an der Jazz & Rockschule Freiburg. Seit seinem Studienabschluss - staatlich anerkannter Profimusiker im jazz- und populärmusikalischen Bereich - unterrichtet er an der Musikschule in Trossingen die Fächer Jazz- und Pop-Piano sowie Keyboards. Außerdem ist er Dozent für Jazz-Theorie, Gehörbildung, Arrangement und Jazzpiano an der Hochschule Musik Trossingen.

Von 2006 bis 2007 war er Musiklehrer an der Musikschule Wildberg, von 2009 bis 2012 unterrichtete er Jazzpiano an der Jazz & Rockschule Konstanz.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit steht Thomas Förster regelmäßig mitverschiedenen Bands in Deutschland und im europäischen Ausland auf der Bühne. Außerdem war er an vielerlei CD-Produktionen als Musiker, Komponist , Arrangeur und Produzent beteiligt.

Bei Musiktheaterproduktionen der Musikschule Trossingen war Förster als Musikalischer Leiter tätig. Dabei komponierte und arrangierte er die Musik, stellte eine Band aus Schülern der Musikschule zusammen und wirkte selbst als Pianist mit.

Am Theater Konstanz spielte er im Sommer 2019 bei »Foottit und Chocolat« Keyboards.


In dieser Spielzeit zu sehen in:

War in den vergangenen Spielzeiten zu sehen in:

  • teaser_img
    FOOTTIT UND CHOCOLAT

    Zirkusspiel von Christoph Nix nach einer wahren Geschichte
    Mark Zurmühle, Olli Hauenstein, Christoph Nix