25.01.2012 | Werkstatt | ca. 170 Minuten mit Pause

Der gute Mensch von Sezuan


von Bertolt Brecht


Theater-AG der Geschwister-Scholl-Schule

Gibt es überhaupt noch gute Menschen auf unserer Erde? Um dies herauszufinden, treten drei Göttinnen ihre Reise auf die Erde an und gelangen dabei nach Sezuan, einer chinesischen Provinz, in der sie auf Shen Te treffen. Diesem „Engel der Vorstädte“ fällt es jedoch immer schwerer, gut zu sein. Ist die Welt nicht zu schlecht? Diese Ansicht teilen die Göttinnen keineswegs. Nun aber müssen sie feststellen, dass Shen Te verschwunden ist ...

AUSSTATTUNG / BÜHNE: Markus KrötzschCHOREOGRAFIE: Dorothea Jüttner