28.02.2012 | Spiegelhalle

Wilde Wunder




Eine Sinnliche Theater-Sensation

Wilde Wunder ist eine sinnliche, alle Grenzen der Wahrnehmung erweiternde Theater, Musik und Multi Media Performance. Das Besondere an diesem Theaterprojekt ist ,dass aus der Lyrik der Autorin E. C. Goetz und der Musik und Soundcollage von Paul Amrod, gewaltige, sinnliche Bilder sich zu einer hochdramatischen Bühnenhandlung verdichten, die das Publikum auf einzigartige und atemberaubende Weise den großen Tanz des Lebens – von Tod und Wiedergeburt – Leidenschaft und Liebe – Verzweiflung und Erlösung – über alle Sinne miterleben und es somit Teil der Geschichte werden lässt.

In dieser kurzen Erstpräsentation wird dem Publikum ein " Blick durchs Schlüsselloch" gewährt, um es neugierig zu machen auf die Premiere.