22.03.2012 | Werkstatt

Pompinien


Nach dem Kinderstück von Ingeborg von Zadow
REGIE: Uschi Famers


Frauentheater Purpur am LT Tübingen

Pompinien ist wie Safari und Schwarzwälder Kirschtorte auf einmal, und es ist eine weite Reise dahin. Ein großer - ein endgültiger - Abschied steht bevor. Loslassen und Festhalten, Gehen und Dableiben wollen wechseln sich ab. Altvertrautes reibt sich an Unbekanntem. Ängste und Zweifel kämpfen gegen Neugier. Nola und Tanil, zwei vertraute Freundinnen, erleben diesen Abschied voneinander mit allen Höhen und Tiefen.
Die aktuelle Produktion des Frauentheater Purpur, einer Gruppe von Frauen im Alter zwischen 55 und 87 Jahren, wird seit dem 14. Januar mit großem Erfolg am Landestheater Tübingen gezeigt.

In Kooperation mit dem Seniorenzentrum zum 25-jährigen Jubiläum