18.10.2012 | Altersempfehlung ab 12 Jahren

Nutters - Musikalische Schocktherapie


Michael Sommer


Gut, es geht steil bergab mit der Schule; gut, sie hat keine Freunde; gut,irgendwer muss sich um Mama kümmern. Aber eine Therapie? Stasi (so nennt sie sich selbst, ihre Mutter nennt sie Anastasia) hat genug. Ihr Vater soll endlich die Klappe halten, deshalb geht sie halt zu dieser Musiktherapie und erlebt - eine Überraschung.

Anlässlich des Welttages für Seelische Gesundheit organisiert das Zentrum für Psychiatrie Reichenau in Kooperation mit dem Landratsamt Konstanz verschiedene Veranstaltungen.

Mit »Nutters« möchten die beteiligten Institutionen auf das Schulprojekt »Verrückt? Na und!« aufmerksam machen.

Publikumsgespräche im Anschluss an die Vorstellungen.

 

MIT: Eva Ellerkamp, Simon Reimold