10.04.2013 | Spiegelhalle

Anleitung zum Unglücklichsein


Ein Expertenabend - nach Paul Watzlawick


Szenische Lesung mit Jessica Rust

Überhäufen Sie einen Menschen mit allem erdenklichen Glück der Welt, er wird sich trotzdem nicht zufrieden geben. Um diesem Phänomen auf die Spur zu kommen wird Ihnen eine gewiefte Expertin unter die Arme greifen. Aber erwarten Sie keine Heilungsmethoden, keine Analyse Ihrer Psychosen - lediglich eine »Symptomverschreibung«!

Paul Watzlawick hat mit seiner »Anleitung zum Unglücklichsein« einen Millionenbestseller geschrieben und wurde damit schlagartig zum Richard David Precht des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Das lässt nur den Schluss zu, dass Leiden ungeheuer schön sein muss. Die Expertin Jessica Rust lädt zum unterhaltsamen Kurs, den sie hoffentlich zutiefst unglücklich und mit verheulten Augen wieder verlassen werden ...


© Bjørn Jansen