26.05.2013 | Sonstige

»Wir haben keine Heimat, nur das Grab«




Matinee im Rahmen der Sonderausstellung des Hermann-Hesse-Höri-Museums

Das Hermann-Hesse-Höri-Museum in Gaienhofen zeigt zur Zeit, und noch bis zum 16. Juni 2013, die Sonderausstellung »Wettlauf mit dem Schatten. Der Fall des Dichters Wilhelm von Scholz«.

Im Rahmen dieser Ausstellung findet eine Matinee zu der Inszenierung des umstrittenen Scholz-Dramas »Der Jude von Konstanz« am Theater Konstanz statt. Mit Prof. Dr. Christoph Nix (Intendant), Stefan Otteni (Regie), Miriam Reimers (Dramaturgie) und Mitgliedern des Ensembles. Die Gesprächsleitung hat Siegmund Kopitzki (Kulturredakteur).

Ein Interview mit Stefan Otteni zu der Inszenierung für »Kultur am Bodensee finden Sie hier.

 


© Lotte Eckener