14.07.2013 | Überlingen

Comedian Harmonists - Ein neuer Frühling


Comedian Harmonists Today
REGIE: Thomas Winter ,


EIN SZENISCHER KONZERTABEND

Sie waren die berühmteste »Boy-Group« ihrer Zeit, die legendären Comedian Harmonists. Viele ihrer Lieder sind zu Klassikern geworden. Mal melancholisch, mal sprühend vor Witz kommentieren sie den Wirbel der 20er Jahre genauso wie die Schicksale und Gefühle der einzelnen Mitglieder. »Comedian Harmonists - Ein neuer Frühling« taucht ein in diese Zeit und versucht die wahre Geschichte der Gruppe zu erzählen, beginnend mit dem Glück der Anfänge im Jahr 1927 über die bittere Zerschlagung durch die Nazis 1935 bis hin zu Kommentaren der einzelnen Mitglieder aus der Retrospektive im Jahr 1975. Dazu werden originale Briefe, Dokumente und Zeitungsausschnitte verwendet, und natürlich erklingen die bekannten Songs wie »Mein kleiner grüner Kaktus«, »Veronika der Lenz ist da«, »Wochenend und Sonnenschein« aber auch zu Unrecht weniger bekannte Titel wie »Ali Baba« oder die Ouvertüre zu Rossinis »Barbier von Sevilla«.

Die »Comedian Harmonists Today« haben sich 2005 anlässlich der Uraufführung des Stückes »Jetzt oder Nie - Comedian Harmonists II « von Greifenhagen und Heinzmann an der Berliner Komödie am Kurfürstendamm zusammengefunden. Johannes Schwärsky, der dem Konstanzer Publikum bereits aus der Oper »Mord auf dem Säntis« bekannt ist, ist diesmal in einer ganz anderen Rolle zu erleben.

Weiteres Info- und Fotomaterial hier