07.02.2014 | Stadttheater | JTK | Altersempfehlung 13 Jahren

Peter Pan


Barry Goldman


AMERICAN DRAMA GROUP EUROPE

Peter Pan ist die Hauptfigur einiger Kindergeschichten von James Matthew Barrie und dort das einzige Kind, das niemals erwachsen wird. Peter Pan lebt im „Nimmerland" (engl. Neverland), einer fiktiven Insel. Er ist Anführer der „verlorenen Jungs" (engl. The Lost Boys), sein Gegenspieler ist der Anführer der Piraten, Captain Hook.

1911 adaptierte Barrie den Stoff des Bühnenstücks für die Erzählung Peter and Wendy, die heute meist unter dem Titel Peter Pan publiziert wird.

In Barries Geschichte wird Peter von der fliegenden kleinen Fee „Glöckchen" (engl. Tinker Bell) begleitet und begegnet eines Nachts auf einem Ausflug nach London dem Mädchen Wendy Darling. Er nimmt Wendy und ihre Brüder John und Michael mit ins Nimmerland, wo Wendy für Peter und die verlorenen Jungs eine Mutterrolle übernimmt. Alle zusammen erleben eine Reihe von Abenteuern. Doch schließlich verspüren die Darling-Kinder Heimweh und vermissen ihre Eltern, so dass Peter sie zurückbringt. Auch die verlorenen Jungs werden von den Darlings adoptiert.

Peter Pan wird von der fliegenden kleinen Fee Glöckchen begleitet und begegnet eines Nachts auf einem Ausflug nach London dem Mädchen Wendy Darling. Er nimmt Wendy und ihre Brüder John und Michael mit ins Nimmerland, wo Wendy für Peter und die verlorenen Jungs eine Mutterrolle übernimmt. Alle zusammen erleben eine Reihe von Abenteuern.

In englischer Sprache


© American Drama Group Europe