24.02.2014

»Alles Theater«- eine Einführung in das Theaterspiel am Theater Konstanz




Ein VHS-Kurs in Kooperation mit dem Theater Konstanz - Leitung Anna Hertz

Die zweite Hälfte der Spielzeit Märchen-Mythen-Europa am Theater Konstanz hat begonnen! Was steckt dahinter? »Alles Theater« bietet Interessierten nicht nur einen Einblick in den aktuellen Spielplan, sondern auch die Möglichkeit selbst einmal Theater zu spielen.

Einmal im Monat treffen sich die TeilnehmerInnen zu einem gemeinsamen Theaterbesuch mit anschließenden Gesprächen und Diskussionen. An einem zweiten Termin werden sie selber schauspielerisch aktiv! Hier kann jede/r in andere Rollen schlüpfen, Szenen erfinden und spielen, improvisieren und erfahren was es heißt, auf einer Bühne zu stehen.

Ein Blick hinter die Kulissen des Theater Konstanz darf natürlich nicht fehlen! Wo entsteht das Bühnenbild? Wer rührt das Theaterblut an? Und wie ist es, die Zuschauerränge einmal von der Bühne aus zu sehen? Das und noch mehr erwartet die TeilnehmerInnen, während einer Führung durch das Theater (1 extra Termin nach Absprache).
Folgende Theateraufführungen werden besucht:
(Ticketpreise sind nicht in der Kursgebühr enthalten, der Preis der ermäßigten Karte beträgt 9,70€, Karten werden von der Kursleitung gebucht und gekauft!)

06.03. Vor Sonnenuntergang, 20:00 Uhr
27.03. Siegel im Spiegel, 20:00 Uhr
25.04. Das Märchen vom letzten Gedanken, 19:30 Uhr
28.05. Der gestiefelte Kater, 20:00 Uhr
05.06. Teorema, 20:00 Uhr
03.07. Das Spiel ist aus, 19:30 Uhr

Termine Theaterspielen (montags, 17-19 Uhr im Foyer der Spiegelhalle in der Hafenstrasse)
24.02. / 10.03. / 07.04. / 05.05. / 23.06. / 21.07.

Kursleitung: Anna Hertz

Anmeldung und weitere Informationen bei der VHS Konstanz/Singen.