06.12.2014

Die Legende vom heiligen Trinker


Joseph Roth
REGIE: Hartmut Schoen


Die poetische Reise eines Trinkers durch das Paris der Vorkriegszeit. Eine Reise voller Wunder und Begegnungen mit alten und vergessenen Weggefährten. Es ist die letzte Reise, die Andreas bis in seinen Tod führt. Oder errettet ihn die kleine Therèse vor seinem Trinkerschicksal? Uraufführung war am 28.06. 2013 in der Zimmerbühne in der Niederburg, Konstanz.

AUSSTATTUNG / BÜHNE: Katharina SchirmerDRAMATURGIE: Michael GmajMIT: Bernhard Leute