30.05.2014 | Stadttheater

Jan Hus in der bildlichen Rezeption - Ketzer oder Märtyrer




Vortrag mit Prof. Dr. Raphael Rosenberg und Mag. Heidrun Rosenberg (Wien)

Welche Rolle spielen Bilder für das kollektive Gedächtnis an Jan Hus? Vorgestellt werden erzählende Darstellungen des 15. Jahrhunderts, die Verherrlichung unter den Reformatoren im 16. Jahrhundert, Hus als Thema einer neuen, preußischen Historienmalerei bei C. F. Lessing und schließlich der tschechische Nationalheld im 20. Jahrhundert.