04.10.2014

Casanova auf Schloss Dux


Karl Gassauer
REGIE: Cornelia Birkfeld


Alt geworden, von Glück und Frauengunst verlassen, verbringt Casanova seine letzten Lebensjahre als Bibliothekar auf einem Schloss im böhmischen Dux, um dort seine Memoiren zu schreiben. Einzig Magd Sophie hegt Sympathie für den alten Kauz und seine wunderlichen Geschichten.
AUSSTATTUNG / BÜHNE: David KönigMIT: Heinke Hartmann, Herbert Wegner