26.04.2015 | Werkstatt | JTK | Altersempfehlung 3

Puschel sucht den Frühling


Stimme und Spiel: Jan Deicke | Klavier: Matthias Hirth


Wo der Frühling nur bleibt? Puschel fegt den letzten Schnee aus den
Zweigen seines Apfelbaums. Sie sind noch kahl wie ein Besenstiel.
Ob sich der Frühling wohl mit Liedern herbeirufen lässt? Puschel lockt,
Puschels Papa singt, der Tastenmann spielt dazu und die Vögel zwitschern.

Und siehe da, am Klavier erblüht sogar eine echte Niesblume!

Ein musikalischer Theaterspaß für Klein und Groß.