24.10.2015 | Spiegelhalle | JTK

No Bull Sheet


REGIE: Denis Ponomarenko, Philipp Teich


Man nehme: ein Theaterstück für Jugendliche, eine Handvoll junge SpielerInnen und eine Prise Theater. Mehrere Wochen gut durchkneten, an den Sätzen feilen, die Stimme ölen und alles auf eine gut beleuchtete Theaterbühne stellen. Und heraus kommt: No Bull Sheet, eine szenische Lesung von Jugendlichen für Jugendliche. Spannende Texte, witzige Stories und packende Dramas, gelesen von jungen Menschen! Anschließend interessiert uns eure Meinung zum Stück! Spricht der Text an? Ihr seid gefragt!

Im Oktober: Er ist in Deutschland geboren besitzt aber keinen deutschen Pass. Ein Türke oder ein falscher Libanese? Sie ist in der Türkei geboren, besitzt aber einen deutschen Pass. Was machen wir denn mit ihm? A b s c h i e b e n. Und was macht er dann auf dem Flughafen? Viele Fragen - eine Antwort. Am 24.10. lesen wir mit Samira Waldmann und Ruth Kuglerein ein Stück über das Schicksal eines Abgeschobenen.

Im November:  Am 27.11. lesen Mitglieder des Jugendclubs ein Stück über Schule und Leistungsdruck.