17.01.2016 | JTK

Meeting the artists


Ein Treffen mit den Native American Artists Frank Waln und den Sampson Brothers


Der international gefragte und mehrfach ausgezeichnete Native American Hip Hop Artist Frank Waln rappt zum ersten Mal in Deutschland, begleitet von seinen Tänzern Samsoche und Lumhe Sampson, die sich als Hoop Dancers weltweit einen Namen gemacht haben. Bekannt wurden sie durch die MTV Sendung „RebelMusicNativeAmerica". Bevor das Konzert am 17. Januar um 20 Uhr im K9 startet, habt ihr die einmalige Chance die indianischen Künstler bei uns in der Spiegelhalle um 14 Uhr zu treffen und Einblick in ihre Musik und ihre Kultur zu bekommen.
Der Eintritt zur Veranstaltung "Meeting the artists" ist kostenlos.