27.06.2016 | JTK

SOMNIUM – WER HAT ANGST VORM GROSSEN BERG? Ellenrieder Gymnasium


Schultheatertage


Schultheatertage: Theater-AG der Mittel- und Oberstufe am Ellenrieder Gymnasium

Was passiert, wenn man nicht davonrennt? Wenn man sich der Angst stellt, ob bewusst oder nicht? Diesen und anderen Fragen stellten sich die elf Jugendlichen der Mittel- und Oberstufentheater-AG des Ellenrieder Gymnasiums und entwickelten daraus Figuren für ihre eigene Geschichte. Aus unterschiedlichen Gründen machen sich die Figuren auf den Weg zum großen Berg „Somnium". Hier gibt es nur den Weg hinauf. Schlechtes Wetter zieht auf, das rotleuchtende Biwak verspricht Schutz und Unterschlupf. Im Biwak treffen alle aufeinander und erleben eine gefahrenvolle Nacht. Der Berg entfesselt Träume, in denen sich die Sorgen und Ängste der Figuren spiegeln. Er stößt aber auch Träume an, die Fenster öffnen ...