08.12.2016 | Werkstatt

Olli Hauensteins CLOWN-SYNDROM


Olli Hauenstein


Das ungewöhnliche Komik-Theater

Idee und Regie: Olli Hauenstein
Eric Gadient als Oberschiedlich & Olli Hauenstein als Unterschiedlich
Andreas Kohl am Piano

 

 

Dem Konstanzer Publikum ist Olli Hauenstein bestens bekannt mit seinen Solo-Programmen und der Inszenierung von Ixypsilonzett. Mit Clown-Syndrom geht er neue Wege. Er steht dabei mit Eric Gadient auf der Bühne, einem talentierten Schauspieler mit Down-Syndrom. Es ist kein pädagogisches Theater. Nein, die beiden agieren gekonnt und auf Augenhöhe, echte Commedia dell'arte. 

Die Herren Oberschiedlich und Unterschiedlich, Eric Gadient und Olli Hauenstein, rücken mit ihren Fischerruten aus um den großen Fang zu machen. Was sie aber an Land ziehen sind keine Fische, sondern unglaubliche Geschichten. In ihrem Netz verfangen sich verrückte Hirngespinste ebenso wie zauberhafte Träume. Einem ist das Down- und beiden das Clown-Syndrom eigen. Das ergibt außerordentliches Komik-Theater.

 

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN


MUSIK: Andreas Kohl