14.12.2016

Konstanzer Literaturgespräche


Arnold Stadler im Gespräch mit Siegmund Kopitzki


Was ist Glück? Später weiß man es.  Alain und Mausi, beide vierzig und seit 15 Jahren verheiratet, sind in der Mitte des Lebens angekommen. Aber nicht nur ihr Leben, auch die Liebe ist in die Jahre gekommen. Jetzt droht "die vegetarische Zeit". - Arnold Stadlers neuem Roman "Rauschzeit", auf der Longlist des Deutschen Buchpreises, ist das letzte  der "Konstanzer Literaturgesrpäche" in diesem Jahr gewidmet. Mit dem Büchner-Preisträger, der auch aus dem Roman lesen wird, unterhält sich Siegmund Kopitzki.