22.11.2016 | Spiegelhalle

Peter Stamm liest Agnes


Peter Stamm


Eine Bibliothek in Chicago: Zwischen Büchern und Kaffeepausen entwickelt sich eine Liebesbeziehung zwischen ihm, dem Erzähler der Geschichte, und Agnes. Einige Zeit später sind sie ein Paar und er beginnt, ihre gemeinsame Geschichte aufzuschreiben. Doch zunehmend verwischen die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit, und die Erzählung beginnt die Beziehung zu diktieren...

Peter Stamm liest aus seinem Buch, das auch den Sternchenthemen des Deutschabiturs gehört.