17.02.2019 | Sonstige

Literatur in den Häusern in Kreuzlingen 2019


Lesereihe mit Schauspieler*innen


Wie der Schriftsteller Tschingis Aitmatov sagte: „Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich", so öffnen erneut kulturbegeisterte Gastgeberinnen und Gastgeber aus Konstanz und Kreuzlingen den Ensemblemitgliedern und Gästen des Theater Konstanz ihre Wohnzimmer, wo diese dann ihre liebsten Bücher aufschlagen und zu lesen beginnen. Wieder mit dabei sind die langjährigen Publikumslieblinge Maria Falkenhagen, Iole aus der Schmitten, Frank Lettenewitsch, Christoph Nix und Hans Helmut Straub; aber auch den Worten von Johanna Link, Anne Simmering, Thomas Fritz Jung, Nikolai Gemel, uvm. darf im Flair gemütlicher Wohnzimmer gelauscht werden. Die Zuhörerinnen und Zuhörer wählen ihren Lieblingstext und erfahren erst beim Kauf der Eintrittskarte, in welche Wohnung es sie verschlagen wird.

Im Jahr 2019 findet Literatur in den Häusern bereits zum 17. Mal statt, und dass es dabei um mehr als das reine Literaturvergnügen geht, wird beim Besuch der Veranstaltung schnell klar. Die Kombination von wohnzimmerlicher Gemütlichkeit mit der Möglichkeit zum direkten Austausch mit den Lesenden und den Gastgeberinnen und Gastgebern macht diesen Abend zu einem ganz besonderen Literaturerlebnis!

Die Lesenden stellen bei Literatur in den Häusern Texte und Bücher vor, zu denen sie einen, oft auch emotionalen, Bezug haben. Ob Neuerscheinung oder Klassiker - so entsteht ein vielfältiges Programm mit ganz besonderen literarischen Leckerbissen, mit vergnüglichen, inspirierenden, aber auch sehr ernsthaften Themen. Hier ist garantiert für jede Literaturliebhaberin und jeden Literaturliebhaber etwas dabei. Kuratiert werden die Lesungen, in Absprache mit der Gesellschaft für Musik und Literatur Kreuzlingen, von der Referentin des Intendanten für künstlerische Projekte Ramona Wartelsteiner und der Dramaturgin Anna-Lena Kühner.

Gelesen wird in Konstanz am 17. 02.2019 und in Kreuzlingen am 24. 02.2019. Die Lesungen beginnen an den jeweiligen Orten zeitgleich um 18 Uhr. Nach den Lesungen in Konstanz haben alle die Möglichkeit, den Abend bei der Salon-Nacht im Konzil - Restaurant Patronentasche - gemeinsam ausklingen zu lassen und sich so über das Gehörte auszutauschen. Der Vorverkauf für Literatur in den Häusern 2019 beginnt am 17.12.2018 -  die Tickets sind nur im Vorverkauf an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich.

Theater Konstanz                                       
Konzilstraße 11, Konstanz
Tel.: +49 (0)7531 900-150
theaterkasse@konstanz.de

Buchhandlung Bodan
Hauptstraße 35, Kreuzlingen
Tel.: +41 (0)71 6721112
papeterie@bodan-ag.ch

In Zusammenarbeit mit:

Hier gibt's die Broschüre zum Download


Lesungen am 17.02.2019 in Konstanz

Lesungen am 24.02. in Kreuzlingen