21.12.2016

A Christmas Carol




THE AMERICAN DRAMA GROUP EUROPE präsentiert: "A Christmas Carol" (Ein Weihnachtslied ) von Charles Dickens

Ein Gastspiel in englischer Sprache .

Der alte geizige Geschäftsmann Scrooge will nichts von Weihnachten, dem Fest der Freunde und der Liebe, wissen. In der Weihnachtsnacht erscheint ihm der Geist seines verstorbenen Partners , der ihn vor den Strafen warnt, die seiner im Jenseits harren , und danach die Geister des vergangenen , gegenwärtigen und künftigen Weihnachten .

Zuerst sieht  er die Weihnachten seiner Jugend , wo er selbst noch ein Mensch mit menschlichen Freuden und Gefühlen gewesen wäre , dann die gegenwärtige Weihnacht im Haus seines armen von ihm ausgebeuteten Angestellten , der trotz seiner Armut  glücklich ist und schließlich , was einmal aus ihm werden wird , wie er bei seinem Tod ausgeraubt wird und wie das Kranke des Angestellten inzwischen infolge seiner Unmenschlichkeit gestorben ist . Am nächsten Morgen ist aus dem alten Geizhals ein anderer Mensch geworden , der seine Angestellten reich beschenkt und von aller Welt geliebt wird . Der Zug zum Märchen , der in allen Werken des Dichters zu spüren ist , hat sich hier vollendet ........