05.02.2017 | Lit KN Jergitsch

Odo Jergitsch liest „Circus Maximus“ von Gerhard Polt - Ausverkauft




Sonntag, 5. Februar | 18 Uhr in Konstanz

Wo er auftritt, ist Kultur, also Stimmung, und seine Stimme gibt er all jenen, die zur Mehrheit gehören, also schweigen. - Unvergessliche Figuren hat der große Satiriker Gerhard Polt auf der Bühne geschaffen. In seinem subversiven Panorama der Gegenwart kommen Botschafter der CSU ebenso vor wie empörte Wirtschaftskriminelle, Mozartgeschädigte oder spanische Rentner und intolerante Nachbarn.

 

Polt schafft unvergessliche Figuren und ein subversives Panorama - basierend auf fein ziselierten und facettenreichen Texten, die ihn allesamt auch als großartigen
Schriftsteller auszeichnen.
Odo Jergitsch